Skip to main content

Du hast Hautprobleme und willst deine Pickel loswerden?
Ich kenne das Problem und würden dir gerne helfen!

Ich möchte auf dieser Seite Alternativen zu teuren Kosmetikprodukten gegen Pickel und Akne aufzeigen. Für genaue Behandlungsmethoden scrolle am besten nach unten um die Grafik mit unseren Themenbereichen zu benutzen.

Punkt 1: Die richtige Ernährung gegen Pickel!

An sich ein einfach durchzusetzender Punkt, jedoch erfordert dieser eine Menge Disziplin. Richtig durchgezogen kann sich aber eine richtige Ernährung enorm auf dein Hautbild und deine Akne auswirken und auch deinem restlichen Körper gut tun, von daher hier ein paar grundlegende Tipps:

  1. Verzicht auf Zucker ( z.B. keine Cola, keine Schokolade und so weiter…)
  2. VIEL und vor allen Dingen GUTES trinken! Mein Tipp: Nur Wasser und Tee! Tee bringt etwas Abwechslung rein und hilft dabei auch noch den Körper in gewisser Weise von innen zu säubern! Versuche auf alle anderen Getränke zu verzichten und du wirst merken wie du dich einfach besser fühlst UND deine Haut sich verbessert
  3. Gesunde Ernährung: Wenig Fast Food Essen, fettiges Essen vermeiden, viel Obst und Gemüse

Mit diesen 3 grundlegenden Punkten verbesserst du schnell deine Haut und solltest es schaffen deine Pickel schnell loszuwerden. Hinzu kommt noch die allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens deines Körpers : Ein gesunder Körper ist ein gut aussehender Körper!

Punkt 2 : Nicht Pickel versuchen auszudrücken

Viele drücken ihre Pickel aus, ohne die Risiken dabei zu kennen. Wird der Pickel nicht richtig ausgedrückt kann dieser sich entzünden und das ist schmerzhaft und kontraproduktiv. Es ist also wichtig deine Pickel vollkommen steril auszudrücken. Eine genaue Anleitung dazu findest du in der grafischen Inhaltsübersicht unten!

Punkt 3: Hausmittel gegen Pickel

Es gibt mittlerweile dutzende von Hausmitteln als Hilfe um deine Pickel schnell loszuwerden, eine kleine Auswahl findest du unter Hausmittel gegen Pickel.

Zahnpasta als Hausmittel gegen Pickel über Nacht

Zahnpasta auf die / den Pickel streichen und zum Beispiel über Nacht drauf lassen und trocknen lassen. Zahnpasta hat unter anderem eine desinfizierende Wirkung, die auch entzündete Pickel bekämpft.

Zitronensaft als Hausmittel gegen Pickel

Was einem bei dem Hautarzt seines Vertrauens als Fruchtsäurepeelingbehandlung verkauft wird, lässt sich auch zuhause ganz einfach nachahmen : Mit Zitronensaft. Der Zitronensaft hat dabei die gleiche Wirkung wie zum Beispiel die Fruchtsäure beim Zahnarzt: Den Pickel auszutrocknen. Also einfach auftragen und wieder einwirken lassen, zum Beispiel auch wieder über Nacht. Zitronensaft hilft garantiert Pickel schnell loszuwerden!

Teebaumöl als Hausmittel gegen Pickel

Mehrmals am Tag auf den Pickel auftragen – Hilft fast immer! Teebaumöl nicht zuhause? Einfach online kaufen oder in der Apotheke nachfragen! Gibt es auch bei einigen Supermärkten! Teebaumöl ist eines von vielen Ölen, dass du gegen Pickel und unreine Haut verwenden kannst.

Gesichtsmaske aus Heilerde gegen Pickel

Hilft nicht nur gegen Pickel sondern verbessert das gesamte Hautbild! Heilerde gibt es mittlerweile fast überall zu kaufen, kann aber auch im Internet bestellt werden, zum Beispiel auf Amazon.

Hier findest du unsere wichtigsten Beiträge, die dir helfen sollten deine Pickel loszuwerden:

 

 

Eine weitere Möglichkeit ist natürlich auch die Anschaffung des Ebooks „Nie wieder Pickel“ von Anna Mauch.

 

Was wir dir zusätzlich zu diesem Tipp noch gegen Pickel empfehlen können, wenn du wirklich daran interessiert bist, deine Pickel dauerhaft loszuwerden:

Wie du in nur 7 Tagen deine Pickel loswerden kannst - und dabei noch massig Geld sparst!

In nur 7 Tagen Pickel loswerden? Das klingt krass. Kann es wirklich so einfach sein? Ja! Ich war auch etwas skeptisch als ich auf diesen Ratgeber stoß, der versprach, dass man in nur 7 Tagen seine Pickel loswerden kann und das sogar dauerhaft.

Eine Komplettlösung zum Thema Pickel loswerden und alles was man tuen muss ist nur die Tipps umsetzen? Das klang idiotensicher für mich also hab ich das ganze ausprobiert und die Ergebnisse waren wirklich überwältigend.

Hätte mir damals jemand gesagt, dass es eine komplette Anleitung zum Thema Pickel loswerden gibt, die auch wirklich funktioniert, hätte ich ihn für verrückt erklärt, jetzt weiss ich es besser.

Und weisst du, was das krasse ist? Indem du diesen Leitfaden kaufst, kannst du sogar eine Menge Geld sparen! Überlege mal, wieviel Geld man für Pickelcremes und Co. auf Dauer ausgibt.

Also wenn sich das nicht lohnt, weiss ich auch nicht...Musst du selber entscheiden, ob das vielleicht interessant für dich ist, wenn ja hier findest du noch ein paar Infos:

Bis bald!
Paul

Kommentare

Sven 13. November 2013 um 19:28

Schöne Seite!

Antworten

Alina Hobert 23. April 2014 um 13:43

Hier steht ja man sollte die Pickel nicht ausdrücken… …stimmt nicht ganz. Man sollte sich vorher aber GRÜNDLICH die Hände waschen, den Eiter rausquetschen (falls vorhanden) , die Pickel danach DESINFIZIEREN und dann schlafen gehen. sonst sind die Tipps sehr hilfreich. Danke! 😉

Antworten

admin 9. Juni 2014 um 17:00

Sollte man auch nicht, da völlig egal wie man einen Pickel ausdrückt, immer das Restrisiko einer Entzündung bestehen bleibt. Aber wir haben auch einen Artikel über das richtige Ausdrücken verfasst insofern danke für dein Feedback

Antworten

Kiki 26. Mai 2014 um 20:04

Hallo! Ich bin in einer Woche auf eine Party eingeladen, und muss die Pickel, die meine Stirn und Nase zieren, sehr schnell loswerden

Antworten

Geldspeicher90 8. Juni 2014 um 18:34

Hallo,

Endlich mal eine Seite wo man gute Tipps gegen Pickel findet.

Ich bin mal gespannt was ich hier alles auf der Seite finden kann :)

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *