Skip to main content

Solarium gegen Pickel

Solarium gegen Pickel

Du hast sicherlich schon davon gehört einen Solariumbesuch dafür zu Nutzen um deine Pickel loszuwerden. Wie jeder Geheimtip gibt es leider wie immer 2 Seiten bei dem Thema „Solarium gegen Pickel„.
Auf der einen Seite gibt es die „Solariumanhänger“, die davon überzeugt sind, dass die Solarium ihnen im Kampf gegen die Pickel geholfen hat und wahrscheinlich liegen sie damit gar nicht so falsch. Auf der anderen Seite stehen die Leute, die leider feststellen mussten, dass es mehr Pickel wurden. Wodran diese 2 Lager liegen, sagen wie dir und wie du den Punkt zur Verschlechterung deiner Akne durch das Solarium nicht erreichen wirst.

Viele Leute denken sie würden zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen : Erstens, sie werden ihre Pickel los und zweitens erreichen sie eine braune Hautfarbe. Das siegt auf den ersten Blick natürlich sehr interessant aus, dennoch sind ein paar Faktoren sehr wichtig für den richtigen Solariumbesuch!!

Also, warum hilft ein Solarium gegen Pickel?

Durch die hohe Temperatur die bei dem Licht im Solarium entsteht fängt unser Körper an zu schwitzen. Schwitzen bedeutet, dass unsere Schweißdrüsen anfangen zu arbeiten und anfangen unsere Haut mit dem Schweiß durchfliessen lassen.
Vorteil dieser Tatsache ist, dass die Haut durch das durchfließen gereinigt wird und die Poren von Talg und anderen Verstopfungen befreit werden. Dieser Effekt würde sich auch mit Sport erziehen lassen aber seien wir ehrlich, Solarium ist wesentlich stressfreier und nicht halb so anstrengend!

Wo ist also das Problem bei der Methode Solarium gegen Pickel?

Auf Dauer sorgt das Solarium dafür, dass nicht nur deine Pickel austrocknen sondern auch deine Haut – eine perfekte Grundlage für neue Pickel!

Wie oft sollte ich die Solarium aufsuchen?

Jedes ernst zu nehmende Sonnenstudio hat ausgebildete Mitarbeiter, die dich beraten können (und sollten!) wie lange deine Solariumsessions sein sollten. Das hängt von vielen Faktoren ab wie zum Beispiel deinem Hauttyp oder wie gut deine Haut die Solarium verträgt.
Für Einsteiger empfiehlt es sich die Solarium ein bis zweimal die Woche aufzusuchen um nichts zu riskieren. Die Dauer variert dabei pro Session zwischen 10-20 Minuten, das hängt ganz davon ab was die Solariummitarbeiter dir raten was für dich auch verträglich sind. Das ganze wird dich im Normalfall pro Session nicht mehr als 15 Euro kosten, aber das musst du mit einem Sonnenstudio deines Vertrauens klären. Zuviel Solarium wirkt sich nicht nur negativ auf deine Pickel aus sondern auch auf deine Gesamtgesundheit.
Merke dir: Eine Überdosis von etwas ist nie gut, völlig egal wie gesund es sein soll.

Fazit zum Thema Solarium gegen Pickel:

Wie immer gilt : Solange es nicht übertrieben wird lässt sich dieser Typ weiterempfehlen. Nicht nur wird durch eine dunklere / bräunere Hautfarbe die Unreinheit auf deiner Haut nicht mehr so sichtbar, sie verschwindet auch (teilweise). Solltest du das Solarium aber ausreizen und zu oft hingehen, kommt es schnell zu einer „Lederhaut“ und noch mehr Pickeln!

Also, mit Vorsicht zu geniessen, viel Erfolg, lass uns deine Erfahrungen mit dem Solarium gegen Pickel wissen!.

Was wir dir zusätzlich zu diesem Tipp noch gegen Pickel empfehlen können, wenn du wirklich daran interessiert bist, deine Pickel dauerhaft loszuwerden:

Wie du in nur 7 Tagen deine Pickel loswerden kannst - und dabei noch massig Geld sparst!

In nur 7 Tagen Pickel loswerden? Das klingt krass. Kann es wirklich so einfach sein? Ja! Ich war auch etwas skeptisch als ich auf diesen Ratgeber stoß, der versprach, dass man in nur 7 Tagen seine Pickel loswerden kann und das sogar dauerhaft.

Eine Komplettlösung zum Thema Pickel loswerden und alles was man tuen muss ist nur die Tipps umsetzen? Das klang idiotensicher für mich also hab ich das ganze ausprobiert und die Ergebnisse waren wirklich überwältigend.

Hätte mir damals jemand gesagt, dass es eine komplette Anleitung zum Thema Pickel loswerden gibt, die auch wirklich funktioniert, hätte ich ihn für verrückt erklärt, jetzt weiss ich es besser.

Und weisst du, was das krasse ist? Indem du diesen Leitfaden kaufst, kannst du sogar eine Menge Geld sparen! Überlege mal, wieviel Geld man für Pickelcremes und Co. auf Dauer ausgibt.

Also wenn sich das nicht lohnt, weiss ich auch nicht...Musst du selber entscheiden, ob das vielleicht interessant für dich ist, wenn ja hier findest du noch ein paar Infos:

Bis bald!
Paul

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Protected with SiteGuarding.com Antivirus