Skip to main content

Pickel im Ohr

Pickel im Gesicht kennt jeder und hatte auch jeder  schon mal . Aber auch an untypischen Stellen kann man Pickel  kriegen oder Akne kriegen. So gibt es zum Beispiel auch Pickel im Ohr, im Ausnahmefall sogar IM Ohr! Viele denken, dass das an der Hygiene liegt, aber das ist meistens nicht der Fall! Es kann aber auch sein, dass die Poren verstopft sind da du eine Überproduktion von Ohrenschmalz hast. Pickel können theoretisch überall am Körper auftreten, wie du einen Pickel im Ohr oder einen Pickel am Ohr richtig behandelst verraten wir dir hier!


Jetzt neu: Meinen Erfahrungsbericht zu der Komplettlösung "Nie wieder Pickel" von Anna Mauch findest du hier: Erfahrungsbericht jetzt lesen

Behandlung von Pickeln im Ohr mit Teebaumöl

Was du für die Behandlung von Pickeln am Ohr mit Teebaumöl brauchst:

  • Ein einfaches Wattestäbchen
  • Teebaumöl
  • Gesichtswasser mit Alkohol (optional, jedoch empfehlenswert!)

Wie du die Pickel im und am Ohr mit Teebaumöl richtig behandelst

  1. Trage auf das Wattestäbchen das Gesichtswasser mit Alkohol auf und reinige damit die Stelle mit dem Pickel im Ohr! Wie bei dem normalen Ohren putzen ist es dabei wichtig, dass du nicht mit dem Wattestäbchen in den eigentlichen Gehörgang eindringst! Lasse das ganze jetzt kurz einwirken, denn der Alkohol desinfiziert die Stelle, was auch dafür sorgt, dass keineEntzündungen entstehen!
  2. Wiederhole das ganze nun mit Teebaumöl! Nimm dafür ein neues Wattestäbchen oder einfach die andere Seite des davor benutzten Wattestäbchen! Teebaumöl wirkt antibakteriell und schmerzhemmend, deswegen solltest du es auf deinen Pickel im Ohr auftragen und das ganze einwirken lassen, zum Beispiel über Nacht
  3. Diese Behandlung kannst du beliebig oft anwenden, bis dein Pickel im Ohr weg ist. Je öfter du diese anwendest, desto wahrscheinlicher ist es auch, dass du deinen Pickel schnell loswirst!

Wichtig: nicht ausdrücken!

Wichtig ist, dass du deinen Pickel im Ohr auf keinen Fall ausdrücken solltest, da das zur Folge haben könnte, dass sich Bakterien über die Blutbahn ausbreitet und es zu schlimmeren Erkrankungen kommt! Also lieber die oben genannten Tipps befolgen oder einen Hautarzt anrufen! Wenn du öfter Probleme mit Pickeln haben solltest, ist vielleicht der Ratgeber von Anna Mauch für dich interessant. Dieser zeigt Wege auf, wie man seine Pickel für immer loswerden kann. Hier findest du meinen Erfahrungsbericht dazu.

ENDLICH, das Geheimnis um Pickel loszuwerden ist gelüftet!

Was Anna Mauch in ihrem Ratgeber "Nie wieder Pickel" aufdeckt ändert einfach alles. Profitiere jetzt auch von diesem geheimen Insider Wissen und wende dieses gegen deine Pickel an. Dieser Ratgeber eignet sich für dich wenn du:
  • ... deine Pickel nie ganz loswirst
  • ... schon sämtliche Mittel gegen Pickel ausprobiert hast
  • ... einfach keinen Bock mehr hast jeden morgen im Spiegel Pickel zu sehen
  • ... endlich reine Haut und das entsprechende Selbstbewusstsein haben willst
  • ... auf der Suche nach dem Geheimnis für ewig reine Haut bist
Mit Geld-zurück-Garantie falls du keine Ergebnisse siehst

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*